Speicherplatz auf Festplatten freigeben

Festplatten werden immer größer und größer, aber irgendwie scheinen sie sich immer zu füllen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie ein Solid-State-Laufwerk (SSD) verwenden, das viel weniger Festplattenspeicher bietet als herkömmliche mechanische Festplatten. Wenn du für Festplattenspeicher verletzt, sollten diese Tricks dir helfen, Speicherplatz für wichtige Dateien und Programme freizugeben, indem sie den unwichtigen Müll entfernen, der deine Festplatte durcheinander bringt.

Festplattenbereinigung ausführen

Festplatte richtig formatieren

Windows enthält ein integriertes Tool, das temporäre Dateien und andere unwichtige Daten löscht. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Ihrer Festplatten im Computerfenster und wählen Sie Eigenschaften. (Alternativ können Sie auch einfach im Startmenü nach Festplattenbereinigung suchen.) Klicken Sie auf die Schaltfläche Disk Cleanup im Fenster Disk Properties. Wie Sie die Festplatte bereinigen Windows 7 erfahren Sie nicht nur in diesem Artikel. Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf OK. Dazu gehören temporäre Dateien, Protokolldateien, Dateien in Ihrem Papierkorb und andere unwichtige Dateien.

Sie können auch Systemdateien bereinigen, die hier nicht in der Liste erscheinen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemdateien bereinigen, wenn Sie auch Systemdateien löschen möchten. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie auf die Schaltfläche Weitere Optionen klicken und die Schaltfläche Bereinigen unter Systemwiederherstellung und Schattenkopien verwenden, um Daten zur Systemwiederherstellung zu löschen. Diese Schaltfläche löscht alle bis auf den letzten Wiederherstellungspunkt, stellen Sie also sicher, dass Ihr Computer ordnungsgemäß funktioniert, bevor Sie ihn verwenden – Sie können keine älteren Systemwiederherstellungspunkte verwenden.

Deinstallieren von platzkritischen Anwendungen

Die Deinstallation von Programmen schafft Platz, aber einige Programme verbrauchen sehr wenig Platz. Im Kontrollfeld Programme und Funktionen können Sie auf die Spalte Größe klicken, um zu sehen, wie viel Speicherplatz jedes auf Ihrem Computer installierte Programm verwendet. Der einfachste Weg dorthin ist die Suche nach „Programme deinstallieren“ im Startmenü. Wenn Sie diese Spalte nicht sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen oben rechts in der Liste und wählen Sie die Detailansicht. Beachten Sie, dass dies nicht immer korrekt ist – einige Programme melden nicht immer den benötigten Speicherplatz. Ein Programm kann viel Platz beanspruchen, hat aber möglicherweise keine Informationen in der Spalte Größe.

Möglicherweise möchten Sie sogar ein Drittanbieter-Deinstallationsprogramm wie Revo Uninstaller verwenden, um sicherzustellen, dass alle verbleibenden Dateien gelöscht werden und kein Platz verschwendet wird. Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie auch die neuen PC-Einstellungen öffnen und zu System -> Apps & Features gehen. Dadurch können Sie entweder Windows Store-Anwendungen oder normale Anwendungen entfernen und sollten auch auf einem Tablett funktionieren. Sie können natürlich auch weiterhin die regulären Deinstallationsprogramme in der alten Systemsteuerung öffnen, wenn Sie möchten.

Festplattenspeicher analysieren

Um herauszufinden, was genau Speicherplatz auf Ihrer Festplatte verbraucht, können Sie ein Festplattenanalyseprogramm verwenden. Diese Anwendungen scannen Ihre Festplatte und zeigen genau an, welche Dateien und Ordner den meisten Platz einnehmen. Wir haben die 10 besten Tools zur Analyse des Festplattenspeichers vorgestellt, aber wenn Sie mit einem beginnen möchten, versuchen Sie WinDirStat (Download von Ninite). Nach dem Scannen Ihres Systems zeigt Ihnen WinDirStat genau an, welche Ordner, Dateitypen und Dateien den größten Speicherplatz belegen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine wichtigen Systemdateien löschen – nur persönliche Datendateien. Wenn Sie den Ordner eines Programms im Ordner Programme mit viel Platz sehen, können Sie dieses Programm deinstallieren – WinDirStat kann Ihnen sagen, wie viel Platz ein Programm belegt, auch wenn die Systemsteuerung für Programme und Funktionen dies nicht tut.

Temporäre Dateien bereinigen

Das Festplattenbereinigungstool von Windows ist nützlich, löscht aber keine temporären Dateien, die von anderen Programmen verwendet werden. Beispielsweise werden Firefox- oder Chrome-Browser-Caches, die Gigabyte an Festplattenspeicher belegen können, nicht gelöscht. (Ihr Browser-Cache verwendet Festplattenspeicher, um Ihnen in Zukunft Zeit beim Zugriff auf Websites zu sparen, aber das ist wenig Komfort, wenn Sie den Festplattenspeicher jetzt benötigen.) Für eine aggressivere temporäre und Junk-File-Reinigung probieren Sie CCleaner, das Sie hier herunterladen können. CCleaner reinigt Junk-Dateien von einer Vielzahl von Drittanbieterprogrammen und bereinigt auch Windows-Dateien, die von der Festplattenbereinigung nicht berührt werden.

Finden Sie doppelte Dateien

Sie können eine Duplikat-Dateifinder-Anwendung verwenden, um Ihre Festplatte nach doppelten Dateien zu durchsuchen, die unnötig sind und gelöscht werden können. Wir haben die Verwendung von VisiPics zur Beseitigung doppelter Bilder behandelt, und wir haben auch eine umfassende Anleitung zum Auffinden und Löschen doppelter Dateien unter Windows mit kostenlosen Tools erstellt. Oder wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein paar Dollar auszugeben, können Sie Duplicate Cleaner Pro verwenden, das nicht nur eine schönere Oberfläche hat, sondern auch viele zusätzliche Funktionen, die Ihnen helfen, doppelte Dateien zu finden und zu löschen.

Reduzieren Sie den Platzbedarf für die Systemwiederherstellung. Wenn die Systemwiederherstellung viel Festplattenspeicher für Wiederherstellungspunkte beansprucht, können Sie die Menge an Festplattenspeicher reduzieren, die der Systemwiederherstellung zugewiesen wird. Der Kompromiss ist, dass Sie weniger Wiederherstellungspunkte haben, um Ihr System von Ihrem System wiederherzustellen, und weniger frühere Kopien von Dateien, die Sie wiederherstellen müssen. Wenn diese Funktionen für Sie weniger wichtig sind als der von ihnen genutzte Festplattenspeicher, geben Sie ein paar Gigabyte frei, indem Sie den von System Restore genutzten Speicherplatz reduzieren.

Nukleare Optionen

Diese Tricks werden definitiv etwas Platz sparen, aber sie deaktivieren wichtige Windows-Funktionen. Wir empfehlen nicht, einen von ihnen zu verwenden, aber wenn Sie dringend Festplattenspeicher benötigen, können sie helfen: Ruhezustand deaktivieren – Wenn Sie Ihr System in den Ruhezustand versetzen, speichert es den Inhalt seines RAM auf Ihrer Festplatte. Auf diese Weise kann es seinen Systemzustand ohne Stromverbrauch speichern – wenn Sie Ihren Computer das nächste Mal starten, sind Sie wieder dort, wo Sie stehen geblieben sind. Windows speichert den Inhalt Ihres RAM in der Datei C:\hiberfil.sys. Um Festplattenspeicher zu sparen, können Sie den Ruhezustand vollständig deaktivieren, wodurch die Datei entfernt wird. Systemwiederherstellung deaktivieren – Wenn Ihnen die Reduzierung des Speicherplatzes, den die Systemwiederherstellung verwendet, nicht ausreicht, können Sie die Systemwiederherstellung vollständig deaktivieren. Sie werden Pech haben, wenn Sie die Systemwiederherstellung verwenden müssen, um Ihr System in einen früheren Zustand zurückzusetzen, also seien Sie gewarnt.

Probleme mit der Taskleiste beheben

Manchmal kann es vorkommen, dass Benutzer mit intermittierenden Problemen mit Windows-System-UI-Komponenten konfrontiert werden. Solche Probleme können zu einer schlechten Benutzererfahrung führen. Ein solches UI-Element ist die Taskleiste. Wenn Sie auch mit Problemen konfrontiert sind, bei denen Ihre Windows 10-Taskleiste nicht ordnungsgemäß funktioniert oder einfriert, nicht mehr reagiert oder nicht mehr zufällig arbeitet, dann kann Ihnen dieser Artikel bei der Fehlerbehebung und Behebung des Problems helfen. Sie starten den Rechner und die Win 10 Taskleiste reagiert nicht, dann gibt es verschiedene Maßnahmen um dieses Problem zu beheben. Es gibt mehrere Methoden, um eine nicht funktionierende Taskleiste zu beheben. Wir werden die effektivsten Methoden auflisten.

Windows 10 Taskleiste funktioniert nicht

Taskleiste in Windows 10 anpassen

Wenn Sie Probleme haben, bei denen Ihre Windows 10-Taskleiste nicht funktioniert, nicht reagiert oder einfriert, dann werden Ihnen diese Vorschläge sicher helfen, das Problem zu beheben.

Methode 1: Starten Sie den Windows Explorer neu

Dies ist eine einfache Lösung, die Ihnen helfen kann, Ihre Taskleiste wieder funktionsfähig zu machen. Wenn das Problem mit der Taskleiste nicht so kritisch ist, sollte diese Methode die Arbeit für Sie erledigen. Sie müssen nicht mit anderen Systemeinstellungen spielen oder manipulieren. Hier ist, was du tun musst:

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R-Kombination auf Ihrer Tastatur, um die Eingabeaufforderung Run zu starten. Geben Sie taskmgr.exe ein und drücken Sie Enter, um den Task-Manager zu öffnen.

2. Scrollen Sie nun unter der Registerkarte Prozesse nach unten und suchen Sie dort drüben nach dem Windows Explorer.

3. Wählen Sie Windows Explorer und klicken Sie auf die Schaltfläche Restart in der rechten unteren Ecke.

4. Dies sollte den Windows Explorer-Prozess einfach beenden und in Kürze neu starten. Überprüfen Sie, ob diese Methode das Problem für Sie löst

Methode 2: Überprüfen Sie auf schlechte Explorer-Addons

Starten Sie Ihren Windows 10-Computer im Clean Boot State und versuchen Sie, den Täter durch Trial-and-Error-Methode zu finden. Vielleicht stört ein Addon für den Datei-Explorer das reibungslose Funktionieren von explorer.exe. Wenn Sie feststellen können, ob, deaktivieren oder entfernen Sie dieses Addon und sehen Sie,

Methode 3: Neu registrieren der Taskleiste

Wenn das Problem erneut auftritt, versuchen Sie diese Methode, um es mit Windows Powershell zu beheben. Powershell ist ein Befehlszeilenwerkzeug zum Konfigurieren von Systemeinstellungen und zur Automatisierung von Windows-Aufgaben.

Erstellen Sie zunächst einen Systemwiederherstellungspunkt und führen Sie dann diese Schritte aus, um Windows Powershell zur Behebung von Problemen mit der Taskleiste zu verwenden:

1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie powershell ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Powershell (Desktop App) und wählen Sie Run as administrator. Wählen Sie Ja in dem sich öffnenden UAC-Fenster.

2. Fügen Sie nun den folgenden Befehl, wie in Antworten vorgeschlagen, in das PowerShell-Fenster ein und drücken Sie Enter

3. Sobald der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, navigieren Sie im Explorer zu folgendem Verzeichnis, wobei der Name Ihr Konto-Benutzername ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anzeige der ausgeblendeten Elemente im Explorer aktiviert haben.

4. Scrollen Sie nach unten, um den Ordner TileDataLayer zu finden und löschen Sie diesen Ordner. Wenn Sie diesen Ordner nicht löschen können, führen Sie services.msc aus, um den Dienste-Manager zu öffnen, scrollen Sie nach unten zum Dienst Tile Data model server service und stoppen Sie ihn. Versuchen Sie nun, den Ordner wieder zu löschen.

5. Überprüfen Sie nun, ob Ihre Taskleiste wie erwartet funktioniert.

Eine dieser Korrekturen sollte für dich gut funktionieren. Rufen Sie im folgenden Kommentarabschnitt an, ob eine dieser Methoden für Sie funktioniert hat oder ob Sie ein anderes Problem mit der Taskleiste unter Windows 10 haben.
Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Ihr Windows 10 Startmenü nicht funktioniert, und diesen, wenn die Symbole oder Schaltflächen der Taskleiste in Windows 10 nicht funktionieren.

TIPP: Laden Sie dieses Tool herunter, um Windows-Fehler schnell zu finden und automatisch zu beheben.

Hondrocream und andere Stickoxid-Booster

Denken Sie an die Ergänzungen, die Sie häufig verwenden. Es gibt eine wirklich gute Wahrscheinlichkeit, die Sie Protein und ein VorTraining haben, das auf dem Regal in Ihrer Küche sitzt. Was ist mit einem Stickoxid-Booster? Haben Sie überhaupt von dieser Art der Ergänzung gehört?

Hondrocream als bild

Stickoxid-Booster werden in erster Linie von erfahrenen Helfern mit einem bestimmten Ziel eingesetzt. Bodybuilder können z.B. Stickoxid-Booster einsetzen, um eine bessere „Pumpe“ und Gefäßvergrößerung zu erreichen. Allerdings können Stickoxid-Booster für eine Reihe von Gesundheits- und Fitnesszielen geeignet sein. Lassen Sie uns überprüfen, was Stickoxid-Ergänzungen sind und wie sie Ihnen helfen können, Ihren idealen Körperbau zu erreichen.

Was ist Stickoxid?

Sobald Sie den Begriff „Stickoxid“ sehen, können Sie sofort an das Gas denken, das Ihnen in der Zahnarztpraxis gegeben wird. Sicher, das ist ein Beispiel, aber in diesem Fall von Fitness, sprechen wir über eine Verbindung im Körper, die eine Reihe von verschiedenen Prozessen fördern kann.

Im Falle der Übung kann die Verbindung Stickstoffmonoxid die Durchblutung und Sauerstoffzufuhr zum Skelettmuskel unterstützen. Erhöhte Stickoxidwerte können auch dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren, die Regeneration zu fördern und den Aufbau von Milchsäure nach dem Training zu beseitigen.

Hilft Hondrocream bei hohen Stickoxidwerten?

Übung ist der beste Weg, um die Stickoxidwerte des Körpers auf natürliche Weise anzuheben; jedoch werden jetzt Hondrocream und auch Nahrungsergänzungsmittel verwendet, um zu helfen. Nitric Oxide Supplements enthalten bewährte Inhaltsstoffe, die einen Anstieg des Stickoxidspiegels auslösen können, wodurch eine Reihe von Vorteilen im Zusammenhang mit der Fitness, wie oben erwähnt, gefördert werden.

Was ist ein Stickoxidzusatz?

Ein Stickoxidzusatz, oft als N.O. Booster bezeichnet, besteht aus mehreren Verbindungen, die in der Lage sein können, den Stickoxidspiegel im Blut auf natürliche Weise zu erhöhen, wenn auch nur für kurze Zeit.

Dieser vorübergehende Aufschwung wird dazu beitragen, eine Reihe von Vorteilen zu unterstützen, darunter die folgenden:

Der Klassiker unter den „Pumpen

Wer einen hochwertigen N.O. Booster verwendet, meldet immer eine erhöhte „Pumpe“ während des Trainings. Dann schwillt das Blut im arbeitenden Muskel an und fördert ein aufgepumptes Gefühl, das von einer erhöhten Vaskularität begleitet sein kann.

Kraft und Erholung

Einige Studien berichten, dass ein hochwertiger Stickoxid-Booster den Blutfluss und die Sauerstoffzufuhr zum Skelettmuskel steigern kann. Infolgedessen kann dieses helfen, mehr Stärke intra-Workout zu fördern, das vom erhöhten Wiederanlauf Pfosten-Workout gefolgt wird.

Milchsäure und Entzündung

Wenn Sie einen N.O. Booster verwenden, können Sie weniger Schmerzen haben. Dies liegt daran, dass ein erhöhter Gehalt an Stickstoffmonoxid eine verstärkte Entfernung von Milchsäure unterstützen kann, wodurch Entzündungen und Schmerzen verringert werden. (1-2)

Was sind die besten stickoxidverstärkenden Inhaltsstoffe?

Es gibt hunderte von Nahrungsergänzungsmitteln, aber nicht alle enthalten die bewährten Inhaltsstoffe, die Gegenstand von Studien und Studien waren. Die beliebtesten und am häufigsten verwendeten N.O. Boosting Ingredients sind die folgenden:

L-Arginin
AAKG (Arginin Alpha-Ketoglutarat)
L-Citrullin
L-Norvaline

Was sind einige der besten Marken von N.O. Boostern?

Einige der meistverkauften und am weitesten verbreiteten Marken von N.O. Boostern sind die folgenden:

Hydroface und andere Pillen

Selbst wenn Sie Ihre Diät hin und wieder wegwerfen, stehen die Chancen gut, dass Sie die meisten Nährstoffe bekommen, die Sie brauchen. Aber, auf Ihrem Spiel wirklich zu bleiben – und aus dem Büro des Doc. heraus – dort sind Ergänzungen für Frauen, die Ihnen einen Rand geben können. Wir haben uns in die neueste Forschung eingegraben und uns mit der Ernährungsberaterin und WH-Beraterin Keri Glassman, M.S., R.D., beraten, um diese Liste zu erstellen.

Hydroface ein bild

Traubenkernextrakt

Was es tut Verhindert Falten und Hautkrebs

Wie viel Sie täglich benötigen 150-300 mg
Traubenkernextrakt ist reich an Proanthocyanidinen, einer Klasse von Antioxidantien, die 50 Mal stärker ist als Vitamin E. Vorläufige Tierversuche an der Universität von Alabama in Birmingham haben gezeigt, dass es Falten, Hautkrebs und andere Schäden durch UV-Strahlen umkehren kann. In Pillenform hilft es auch, Kollagen und Elastin, zwei Bausteine einer glatten Haut, zu erhalten.

Hydroface as es tut Schützt vor Krebs

Wie viel Sie täglich 1.000 IU benötigen in der Apotheke Hydroface kaufen In einer Überprüfung von 63 Studien, immer mehr Vitamin D war mit einem geringeren Risiko von Dickdarm-, Brust-und Eierstockkrebs assoziiert. Es ist hart, genug durch Nahrung alleine zu erhalten, also ist das Nehmen es in der Pilleform Ihr bt bet.es

Coenzym Q-10
Was es tut, verhindert Migräne
Wie viel Sie täglich benötigen 100-300 mg

Eine mögliche Ursache für diese tödlichen Kopfschmerzen, Hydroface an denen Frauen dreimal häufiger leiden als Männer, ist ein Mangel an Coenzym Q-10, einer vom Körper hergestellten Verbindung. Eine Studie im Journal Kopfschmerz fand, dass, als Patienten mit niedrigeren CoQ-10 Niveaus anfingen, eine Ergänzung CoQ-10 zu nehmen, ihre Kopfschmerzen weniger häufig und weniger streng waren.

Zimt
Was es tut Fördert die Energie
Wie viel Sie täglich benötigen 1-4 g
Dieses Gewürz kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, der Ihre Energie den ganzen Tag über aufrechterhalten kann, so eine neue Studie der Universität von Birmingham in England. Und nein, Sie müssen keinen Zimtstreuer in Ihrer Handtasche tragen – nehmen Sie zwei 500-Milligramm-Zimtkapseln um die Mittagszeit, um Ihr Niveau vor dem Einbruch am Nachmittag zu stabilisieren.

Kalzium
Was es tut Quells PMS Symptome
Wie viel Sie in den zwei Wochen vor Ihrer Periode täglich 1.000 mg Calciumcitrat benötigen.
Laut einer Studie im Archiv der Inneren Medizin haben Frauen, die 1.000 Milligramm oder mehr bekommen, ein um 40 Prozent geringeres Risiko, an PMS-Symptomen zu erkranken.

Gewichtverlust ist immer für mich hart gewesen

Was passierte, als ich es ein Jahr lang versuchte:

„Als professionelle Tänzerin und Lehrerin hatte ich es satt, das größte Mädchen der Gruppe zu sein. Ich wollte nicht schlampig aussehen und hoffte, meine Kurven zu straffen und zu straffen. Gewichtverlust ist immer für mich hart gewesen, weil ich von einer Familie der starken Mädchen komme. Wir sind natürlich nur größer. Dann ging ich zu einem Arzt, der sagte, ich sei fettleibig.

plan haben

Ich wog 220 Pfund, und ich wollte wirklich etwas verändern. Ich ging auf einen strengen Diätplan und begann intensiv zu trainieren. Ich verlor ungefähr 15 Pfund im ersten Monat, dann fühlte ich mich wie ein Plateau, also nahm ich Hydroxycut, um die Dinge zu beschleunigen. Es machte mich nervös und ich konnte nicht schlafen; ich blieb einfach nachts auf und starrte die Wände an. Ich glaube, wie es meinen Gewichtverlust verlangsamte; Ich verlor nur ungefähr 7 bis 10 Pfund der Monat, den ich auf ihm war. Danach entschied ich mich für eine 90-Tage-Herausforderung. Ein Freund aus meiner Zumba-Klasse empfahl It Works; ich mochte es, weil es sicher und natürlich wäre, und ich hatte das Gefühl, dass mein Stoffwechsel noch einen Schub braucht. Die Herausforderung bestand darin, fünf zweistündige Bikini-Körpertrainings pro Woche, gesunde Mahlzeiten alle zwei Stunden, die Nahrungsergänzungsmittel und Körperpackungen zu essen. Am Ende wog ich 170 Pfund.“

Unterm Strich:

„Ich habe diese Herausforderung vor einem Jahr beendet, und ich nehme immer noch die Pillen. Ich trainiere nicht so viel, also habe ich nicht mehr abgenommen. Aber ich fühle wie die Ergänzungen halte meine Energie oben, bändige meinen Appetit und halte meinen Metabolismus beweglich. Ich wiege jetzt 172 Pfund.“
Hydroxycut
Getestet von: Caz McKinnon, Brooklyn, New York

Was ist das denn? Eine Kombination von Kräutern, die vom wilden Olivenextrakt bis hin zu Himbeerketonen und manchmal auch Koffein reicht, soll den Fettstoffwechsel beschleunigen und das Verlangen stoppen.

Rang bei Amazon: Nummer acht in Gewichtsabnahme-Ergänzungen.

Sicherheitscheck: Die FDA hat eine frühere Version im Jahr 2009 wegen einer Verbindung zur Lebertoxizität zurückgerufen. Seine ursprüngliche Formel, die das Stimulans Ephedra enthielt, wurde ebenfalls 2004 verboten. Es wurden keine aktuellen Forschungsergebnisse zu neuen Formulierungen veröffentlicht.

Anzeige – Weiter unten lesen

Was passierte, als ich es für zwei Wochen nahm:

„Ich war gerade von England in die Vereinigten Staaten gezogen, und die Veränderung im Lebensstil ließ mich in etwa sechs Monaten knapp 30 Pfund zulegen. Ich musste schnell abnehmen. Ich sah Hydroxycut ziemlich genau überall auf den Regalen, also dachte ich, dass es vermutlich gerade eine normale Ergänzung war, die jeder nahm, um zu helfen, Gewicht zu verlieren. Ich stellte dar, dass es nicht wie die Verordnung-Stärke, das schnelle, furchtsame Material sein würde, das Sie ungefähr hören, weil es zugelassen und vorhanden war, also ich eine Flasche an einer Apotheke ergriff. Innerhalb von 24 Stunden hatte ich eine Reaktion. Es fühlte sich an, als wäre mein Mund voller Glassplitter. Ich konnte nichts schlucken, weil ich so viele Krebsgeschwüre hatte. Mein Mund war so geschwollen, dass ich von Flüssigkeiten und Smoothies leben musste. Ich fühlte mich, als hätte ich eine schreckliche Krankheit hinausgezögert, und ich habe niemandem davon erzählt. Mir war die ganze Zeit übel, also konnte ich nicht viel aushalten. Es wurde so schlimm, dass ich eines Tages einen Löffel Eis zum Mittagessen hatte, gefolgt von dem, was ich im Kühlschrank im Mixer zum Abendessen hatte. Ich lebte in einem Dunst, aber aus irgendeinem Grund blieb ich dabei, wahrscheinlich weil die Waage mir zeigte, dass ich fünf Pfund abgenommen hatte. Eines Nachts war meine Mitbewohnerin über die Verrücktheit hinweg und fragte mich, was los sei. Ich erzählte ihm von den Pillen, und er ging los, um sie zu finden und warf sie sofort weg, indem er sagte, das Ganze sei’lächerlich‘. Ich hatte kein Problem damit. Es war eines dieser Dinge, bei denen man nur jemanden braucht, der es sagt.“

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén